Division Produits et Services
+33 (0)4 77 53 30 48

Steuerungsabteilung Laserforschung 

Die Abteilung Laserforschung, die in das Herzstück der Abteilung Produkte und Dienstleistungen von RSAI integriert ist, vereint unser Team von Spezialisten, die sich mit Forschungslabors in der Materialphysik befassen. Unsere Motorsteuerungsprodukte, die seit 20 Jahren für die Ausrichtung optischer Baugruppen eingesetzt werden, werden in allen großen Leistungslaserprojekten anerkannt und eingesetzt.

Der Zweck eines Forschungslasers ist es, die physikalischen Eigenschaften der Materie auf atomarer Ebene zu verändern. So können Laser für verschiedene Zwecke und in vielen Anwendungen für die militärische, medizinische, grundlegende und experimentelle Forschung, neue Energien.....

Ein Forschungslaser besteht aus verschiedenen Elementen mit folgenden Funktionen :

  • Laserquelle,
  • Vorverstärkung und Verstärkung,
  • Transport,
  • Ausrichtung und Fokussierung,
  • Experimentierraum mit dem Ziel.

Diese verschiedenen Positionen erfordern zahlreiche Aktoren, Sensoren und Optiken, um den/die Strahl(e) zu lenken, zu verstärken und zu fokussieren. Um eine präzise und wiederholbare Positionierung zu erreichen, können einige Optiken und Spiegel durch elektrische Stellglieder gesteuert werden, wobei verschiedene Technologien wie Schrittmotor, Gleichstrom oder piezoelektrisch verwendet werden. Um die Integrität des Laserstrahls und der Linsen zu gewährleisten, ist es außerdem unerlässlich, in einer Vakuumumgebung zu arbeiten, deren Pegel variieren können (bis zu 10-13 Atmosphären). Dies erfordert den Einsatz und die Steuerung vieler Vakuumpumpen, Ventile, Sensoren und anderer vakuumspezifischer Prozesse. RSAI hat eine Lösung entwickelt, die es ermöglicht, den gesamten Steuerbefehl mit mehreren Geräten und einer einzigen Software zu gruppieren.

 

Unser Unternehmen und die Forschungsgemeinschaft : 

Im Forschungsbereich hat uns unsere technische Expertise im Bereich der elektromagnetischen Interferenzkontrolle (EMV) dazu veranlasst, Befehlssteuerungen und Laserkettensteuerungsschnittstellen auf französischer und europäischer Ebene zu entwickeln :

  • Commissariat à l'Énergie atomique et aux Energies alternatives (CEA) mit dem PHEBUS-Laser, den Lasern LMJ PETAL und LIL Megajoule,
  • Centre d'Etudes Scientifiques et Techniques d'Aquitaine (CESTA),
  • Labor für den Einsatz von Intensivlasern (LULI) der Ecole Polytechnique und CNRS.
  • Labor für Angewandte Optik (LOA ENSTA),
  • LASERIX, Plattform des Laserzentrums der Universität Paris-Süd II,
  • Linearbeschleuniger-Labor (LAL),
  • Interdisziplinäres Zentrum Lumière Extreme (APOLLON CILEX),
  • CERN in der Schweiz,
  • ILE HHG in der Tschechischen Republik.

 

Unsere Kompetenz, unser Know-how : 

Unsere Abteilung stützt sich auf ihre Erfahrung, um immer effizientere Produkte wie Zugangskontroll- oder Kontrollgeräte für das Frequency Conversion and Focusing System (SCF) herzustellen. Unsere Geräte sind in den Megajoule-Laser (LMJ) integriert und steuern auch die Diagnostic Insertion Systems (DIS). Bei diesen Großprojekten werden unsere Industriecomputer zur Konfiguration und Überwachung der Geräte der Laserlinie eingesetzt. Unsere speicherprogrammierbaren Steuerungen und Remote-Ein-/Ausgabemodule steuern das Vakuummanagement und den Zugriff. Dann verwalten unsere Motorsteuerungsprodukte die korrekte Positionierung der Spiegel.

Das Ziel unserer Abteilung ist es, die Produkte so auszuwählen, dass eine schlüsselfertige Lösung mit einem einzigen Ansprechpartner für den Steuerungs- und Befehlsteil entsteht. Unsere Ingenieure entwickeln die gesamte Software von der untersten Ebene (Fahrer) bis zur obersten Ebene (Aufsicht). Alle unsere Produkte entsprechen den wesentlichen Standards dieser Umgebungen: TANGO, LABVIEW, IEC1131, OPC, etc........

 

✉ NOUS CONSULTER

 

Unsere Produkte : 

PilMot 6 axes

PilMot 14 axes

Télécommande PilMot

PilX rack 5U

 

Einige unserer Kunden :  

 

Unser Partner : 

Unser Partner ARDOP Industrie integriert unsere Steuerbefehlslösungen in seine Energieketten für den Lasertransport für Forschungszwecke (Spaltung, Fusion des Atoms, etc....). ARDOP Industrie bietet Ihnen auch verschiedene Produkte rund um den Bereich Photonik an.